Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Management-Werkstatt für Betriebe: Modul 4 – Marke.Arbeitgeber – Das Gütesiegel

16. November von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Eine Kultur der Vielfalt im Handwerksbetrieb unternehmerisch nutzen

In Ihrer Belegschaft und unter Ihren Kundinnen und Kunden gibt es Frauen und Männer, junge und alte Menschen, Alleinstehende oder Menschen mit Familienverantwortung, verschiedene Nationalitäten und Herkünfte. Diese Unterschiede bringen großes Potenzial für Kreativität, Innovation und Fachkräftesicherung mit sich. Sie können aber auch eine Herausforderung für die Zusammenarbeit, die Kommunikation und das miteinander bedeuten. Warum, wozu und wie Sie in Ihrem Betrieb vorgehen können, um diese Kultur der Vielfalt bestmöglich zu nutzen, stellen wir Ihnen in der Seminarreihe praxisnah und auf kleine Handwerksbetriebe zugeschnitten vor.

Im Wettbewerb um Fachkräfte, aber auch bei der Neukundenwerbung ist es zentral, wie Sie als Arbeitgeber und Betrieb wahrgenommen werden. Daher ist es wichtig, ihre Aktivitäten nach innen und außen bekannt zu machen. Mit dem Gütesiegel „Chancengleichheit im Handwerk“ besteht die Möglichkeit für kleine Handwerksbetriebe Ihre Attraktivität öffentlichkeitswirksam nachzuweisen.

 

Themen:
  • Öffentlichkeitsarbeit im Kleinstbetrieb
  • Umsetzungsmaßnahmen
  • Informationen zum Gütesiegel
Praxistools:
  • Checkliste „Öffentliche Wahrnehmung“
  • Kurzcheck – Wie gütegesiegelt ist Ihr Betrieb?

Die Seminarreihe wird in Kooperation mit dem Landesverband Berlin Unternehmerfrauen im Handwerk e.V. angeboten.

Aufgrund der öffentlichen Förderung können die Leistungen für Kleinstbetriebe im Handwerk (< 50 MA) kostenfrei angeboten werden.

Weitere Informationen zur Management-Werkstatt finden Sie hier.
Die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Foto: © k.o.s GmbH

Details

Datum:
16. November
Zeit:
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
http://starkes-handwerk-berlin.de/das-projekt/

Veranstalter

Frauen stärken das Handwerk
Telefon:
+49 30 288 75 65 10
E-Mail:
info@kos-qualitaet.de
Webseite:
http://starkes-handwerk-berlin.de/

Veranstaltungsort

WeiberWirtschaft eG
Anklamer Straße 38
Berlin, 10115 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 30 440 223-0
Webseite:
https://weiberwirtschaft.de

Lost Password

Register