Unser Angebot

Unsere Leistungen richten sich an Geschäftsleitungen, Personalverantwortliche, Betriebsräte, Ausbildungsbeauftragte und ausbildendes Personal. Unternehmen, die mehr aus ihrer betrieblichen Ausbildung machen wollen, profitieren von unseren Angeboten:

  • in Beratungsgesprächen loten wir mit Unternehmen die Entwicklungsmöglichkeiten für ihre betriebliche Ausbildung aus
  • in Workshops und Qualitätszirkeln bringen wir die richtigen Personen zur Sicherung der Ausbildungsqualität an einen Tisch – unternehmensintern und in Unternehmensnetzwerken
  • wir begleiten den Qualitätsprozess im Unternehmen und beraten sie
  • wir entwickeln unternehmensspezifische Instrumente und Arbeitshilfen
  • Unternehmen erhalten Weiterbildung und Qualifizierung für das ausbildende Personal

Fragen zum Angebot

Wer oder was ist das Projekt BAQ?

Das Projekt „Berliner Ausbildungsqualität” (BAQ) entwickelt Lösungsansätze, die kleine und mittlere Unternehmen darin unterstützen, die betriebliche Ausbildung auf einem qualitativ hohen Niveau zu gestalten und erfolgreich durchzuführen. Die Beratungsleistungen und Qualifizierungsangebote des Projektes werden von der Berliner Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales gefördert und sind für Unternehmen kostenlos.

Wie ist das Qualitätskonzept entstanden?

Das Qualitätskonzept sowie die Unterstützung in Form von Beratung, Qualifizierung, Instrumenten und Arbeitshilfen sind im Rahmen des BiBB Modellversuches Berliner Ausbildungsqualität in der Verbundausbildung 2010 – 2013 entstanden, den die k.o.s GmbH in Kooperation mit der ABB Ausbildungszentrum gGmbH und ausbildenden Unternehmen zunächst in der Metall- und Elektrobranche umgesetzt hat. Die Berliner Senatsverwaltung für Arbeit unterstüzt den regionalen Transfer in weitere Branchen und die Sensibilisierung von Betrieben für eine Unternehmensstrategie Ausbildungsqualität.

Wie wird in der Beratung mit dem Qualitätskonzept gearbeitet?

Das Qualitätskonzept definiert Qualitätsbereiche, aus denen die Betriebe Schwerpunkte der Beratung auswählen können. Grundlage der Qualitätsentwicklung ist ein Leitbild für die betriebliche Ausbildung. Ausgehend von den im Qualitätskonzept hinterlegten allgemeinen Anforderungen werden ausbildende Betriebe unterstützt, hauseigene Maßnahmen und Standards zu erarbeiten und festzulegen. Diese orientieren sich an den jeweiligen Unternehmensbedingungen und sind praxis- wie alltagstauglich.

Handelt es sich bei dem Qualitätskonzept um ein Qualitätsmanagementsystem?

Das Qualitätskonzept ist systematisch angelegt, aber offen in der Anwendung, so dass eine Nutzung bei unterschiedlichen betriebsspezifischen Bedingungen möglich ist. Es ist gewährleistet, dass bei Bedarf eine Integration in bereits bestehende Managementsysteme erfolgen kann.

Wie läuft eine Beratung ab?

Wir vereinbaren ein Informationsgespräch in Ihrem Unternehmen bzw. auch für eine Gruppe von interessierten Unternehmen, stellen die Inhalte des Angebotes vor und klären den Beratungsbedarf und -umfang. In einer Kooperationsvereinbarung werden entsprechend den Bedarfen und Interessen der Unternehmen in einem beteiligungsorientierten Verfahren ausgewählte Qualitätsschwerpunkte sowie ein Leitbild für die betriebliche Ausbildung erarbeitet. Die Beratungsleistung schließt mit einem Bilanzierungsgespräch ab.

Was wird vom Unternehmen erwartet?

Die Unternehmen sollten Offenheit mitbringen, die bestehende Ausbildungspraxis zu hinterfragen und aktiv zu gestalten. An den vereinbarten Präsenzterminen beteiligen sich ausgewählte Personen möglichst aller Ebenen, die Ausbildungsaufgaben im Unternehmen haben. Es ist erwünscht, dass sich auch Auszubildende an den Beratungsterminen beteiligen. Während der unternehmensinternen Phasen erhalten die Unternehmen Unterstützung bei der Erarbeitung und Konkretisierung von vereinbarten Maßnahmen.

Werden die Qualitätsmaßnahmen dokumentiert?

Die Dokumentation von vereinbarten Maßnahmen und die Festlegung von Zuständigkeiten wird ausdrücklich empfohlen. Sie dient der Nachvollziehbarkeit und Transparenz insbesondere gegenüber den Mitarbeitenden, die nicht am Qualitätsprozess unmittelbar beteiligt sind. Sie ist die Grundlage für eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Ausbildungsqualität.

Wie kann ich mich zu den Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten anmelden?

Die Workshops werden regelmäßig angeboten und auf dieser Webseite angekündigt. Sie können jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen, um mehr über geplante Workshopangebote zu erfahren. Auf Anfrage können die Workshops auch für Unternehmensnetzwerke oder als Inhouse-Qualifizierung angeboten werden.

Foto: © Manczurov – shutterstock

Lost Password

Register