Veranstaltungen

Qualifizierungsreihe für das ausbildende Personal

In unserer Workshop-Reihe qualifizieren wir ausbildendes Personal und Personalverantwortliche zu ausgewählten Themen der betrieblichen Ausbildung. In den Workshops erhalten Sie Materialien und Impulse für Ihre betriebliche Praxis.

In diesem Jahr bieten wir Workshops zu den Themen Rekrutierung von Auszubildenden, der Nutzung von Vielfalt, der motivierenden Gestaltung von Beurteilungs- und Feedbackgesprächen und zur Umsetzung einer praxistauglichen Ausbildungsplanung an.

 
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Fachtagung: Zukunftskompetenzen für die betriebliche Berufsausbildung

7. Dezember 2018 | 13:00 - 16:00

Ohne Zweifel: Die duale Ausbildung wird immer anspruchsvoller – so der Befund einer Befragung unter Berliner Unternehmen und mit Vertretern und Vertreterinnen der Verbände – und dies nicht nur im Hinblick auf Ausbildungsziele und -inhalte. Insbesondere für Berlin gilt: Die Gruppe der potentiellen Auszubildenden wird immer heterogener und der Konkurrenzdruck unter den Unternehmen um besonders gut geeignete Ausbildungsplatzbewerberinnen und Ausbildungsplatzbewerber wächst. Ausbildungsqualität ist dabei ein entscheidender Faktor für die Attraktivität von Unternehmen und Branche und vor allem auch im Hinblick auf zufriedenstellende Ergebnisse sowohl aus der Sicht der Auszubildenden als auch von Unternehmen.

Was bedeuten diese Entwicklungen für die Berliner Unternehmen und vor allem für deren Ausbildungsaktivitäten? Wie gestaltet sich die Suche nach Fachkräftenachwuchs für große, mittlere, kleine und Kleinstbetriebe der Stadt? Werden sie ausreichend fündig?

In einem kompakten Veranstaltungsformat diskutieren wir gemeinsam mit Ihnen, mit Berliner Unternehmen und mit Vertreterinnen und Vertretern der Verbände sowie Fachexpertinnen und Fachexperten, wie Betriebe sinnvoll in eine moderne Ausbildung investieren können. Wir geben Einblick in die Ausbildungspraxis verschiedener Branchen und stellen innovative Ansätze von Betrieben vor, die die Bedeutung der dualen Ausbildung für sich erkannt haben und die Fachkraft von morgen selbst ausbilden.

Die Veröffentlichung „Unternehmensstrategie Ausbildungsqualität | Berliner Perspektiven auf eine sich wandelnde Arbeitswelt“ wird im Rahmen der Tagung vorgestellt und wird an die Teilnehmenden als gedrucktes Exemplar ausgegeben.

Fachtagung

07.12.2018 | 13.00 bis 16.00 Uhr
Haus der Wirtschaft
Am Schillertheater 2, 10625 Berlin

Programm

13:00 Uhr | Begrüßung und Einführung
Christel Weber, k.o.s GmbH

13:20 Uhr | Eröffnung und Grußwort
Dietmar Jarkow, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales

13:30 Uhr | Unternehmensstrategie Ausbildungsqualität
Berliner Perspektiven auf eine sich wandelnde Arbeitswelt
Ergebnisse der Befragung Berliner Branchenverbände und Unternehmen
Dr. Sinje Hörlin und Tilman Jendrasik, k.o.s GmbH

14:10 Uhr | Kaffeepause

14:40 Uhr | Die heimlichen Stars der Ausbildung: Die professionelle Praxis der Ausbilder
Anke Bahl, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Arbeitsbereich „Kompetenzentwicklung“

15:15 Uhr | Wie gut ist die Berliner Ausbildung für die Zukunft aufgestellt? Stimmen aus der Praxis
Anke Bahl, Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), Arbeitsbereich „Kompetenzentwicklung“
Gerrit Buchhorn, Hotel- und Gaststättenverband Berlin e. V. (DEHOGA Berlin)
Kerstin Josupeit, Verbundberatung Duale Berufsausbildung Berlin
Sven Hubbert, MADA Gebäudetechnik GmbH
Andreas Koch-Martin, Innung für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Berlin (SHK)
Thoralf Marks, Verband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME)

16:00 Uhr | Tagungsende

Moderation
Yvonne Kessel, k.o.s GmbH

Details

Datum:
7. Dezember 2018
Zeit:
13:00 - 16:00
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://ausbildungsqualitaet-berlin.de/event/ft2018

Veranstaltungsort

Haus der Wirtschaft
Am Schillertheater 2
Berlin, 10625 Deutschland
Website:
https://www.bbw-gruppe.de/standorte/berlin/charlottenburg-schillertheater-2.html

Veranstalter

k.o.s. GmbH
Telefon:
030/2887565-0
E-Mail:
info@kos-qualitaet.de
Website:
www.kos-qualitaet.de
nach oben