Zurück zu Veranstaltungen

Ausbildung weiterdenken: nachhaltig – kompetent – digital

Details

Online-Fachtagung

Datum/Zeit:

15.11.2022, 13:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Online via Video-Konferenztool

Impulse und Innovationen aus der Berliner Ausbildungspraxis


Die berufliche Ausbildung bereitet Auszubildende auf eine komplexe Arbeits- und Lebenswelt vor. Sie legt wesentliche Grundlagen, damit aus Auszubildenden kompetente Fachkräfte werden, die ihr Arbeits- und Berufsleben aktiv mitgestalten und Veränderungen mittragen und verantworten können. Auf der Tagung zeigen wir anhand von Beispielen aus der Praxis des Projekts „Berliner AusbildungsQualität“, was wir aus der derzeitigen Ausbildungspraxis in Berliner Betrieben lernen können und welche Entwicklungsbedarfe die aktuelle Situation aufzeigt. Vertreter:innen aus Berliner Ausbildungsbetrieben stellen dazu innovative Ideen für die Weiterentwicklung ihrer Praxis vor. 

Das betriebliche Ausbildungsmanagement übernimmt eine Schlüsselrolle für die Qualität der betrieblichen Ausbildung. Ausbildungs-koordinator:innen nehmen aktuelle Entwicklungen häufig zuerst wahr. Sie gestalten lernförderliche betriebliche Rahmenbedingungen, damit aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Kompetenzentwicklung und Digitalisierung für die Ausbildung übersetzt und in die Praxis integriert werden. Hierbei können neue Impulse für die inhaltliche, qualifikatorische und organisationale Entwicklung des Unternehmens entstehen. Ausbildung kann so zum Innovationsmotor betrieblicher Veränderung werden. 

Das betriebliche Ausbildungsmanagement, das mit zentralen Aufgaben der Ausbildungsorganisation betraut und häufig durch ein hohes Engagement geprägt ist, muss im Interesse einer hochwertigen und modernen Ausbildung in seiner Funktion kontinuierlich weiter gestärkt und gefördert werden. Nicht zuletzt geht es auch um die Anerkennung und Wertschätzung der hierfür erbrachten Leistungen, die einen wichtigen Beitrag zur Attraktivität und zum Erfolg der Ausbildung beisteuern. 

Im Rahmen der in 2022 erstmalig durchgeführten Weiterbildung „Ausbildungsmanagement: nachhaltig – kompetent – digital“ haben sich Ausbildungskoordinator:innen mit ihren Aufgaben und ihrer betrieblichen Rolle intensiv auseinandergesetzt und dabei innovative und aktuelle Praxisprojekte zur Weiterentwicklung der Ausbildung ausgearbeitet. In den Themenräumen der Fachtagung zeigen die Teilnehmenden der Weiterbildung die von ihnen wahrgenommen Entwicklungsbedarfe sowie Projektergebnisse, die sie für die Weiterentwicklung ihrer Ausbildungspraxis ausgearbeitet und implementiert haben. 


Themenraum 1

Nachhaltiger Lernort Betrieb

Wie kann der Lernort Betrieb gestaltet werden, um nachhaltig gutes Lernen zu ermöglichen?

Impulse aus der Praxis von:
Bianca Strzeletz | BTB Blockheizkraftwerks- Träger- und Betreibergesellschaft mbH Berlin

Themenraum 2

Kompetenzteam Ausbildung

Was macht ein Kompetenzteam Ausbildung aus und wie kann es in seiner Arbeit unterstützt und gefördert werden? 

Impulse aus der Praxis von:
Claudia Beetz | TDK Sensors AG & Co. KG

Themenraum 3

Digitaler Lernort Betrieb

Wie kann die Attraktivität der Ausbildung einer Branche durch digitale Azubiprojekte gehoben werden?

Impulse aus der Praxis von:
Maria Seifert | Hempel GesundheitsPartner GmbH


Programm und Ablauf

13:00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

13:10 Uhr Grußwort Christin Richter
Leiterin Referat Berufliche Qualifizierung und Berufsbildungspolitik, Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales Berlin

13:20 Uhr Keynote Dr. Manuel Nicklich
Co-Autor der Studie „Ausbildungspersonal im Fokus“ (2022),
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

13:50 Uhr Übergang zu den Themenräumen
Einführung in die Weiterbildungskonzeption „Ausbildungsmanagement“

13:55 Uhr Drei parallele Themenräume
Teilaspekte des Wandels der betrieblichen Ausbildung: Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Professionalisierung – Wie bringen Betriebe Innovationen in ihre Ausbildungspraxis?

Themenraum 1 Nachhaltiger Lernort Betrieb

Themenraum 2 Kompetenzteam Ausbildung

Themenraum 3 Digitaler Lernort Betrieb

15:00 Uhr Pause

15:20 Uhr Wrap up – Zusammenfassung aus den Themenräumen und Praxisprojekten

15:45 Uhr Ausblick – wie gehen wir in das Jahr 2023

16:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung

1 - Nachhaltiger Lernort Betrieb
2 - Kompetenzteam Ausbildung
3 - Digitaler Lernort Betrieb

Ich möchte über zukünftige Veranstaltungen und andere Angebote der k.o.s GmbH informiert werden. Der Verarbeitung meiner Daten durch die k.o.s GmbH zum Zweck der Versendung des Newsletters stimme ich zu.


Lassen Sie sich regelmäßig über Aktivitäten und Angebote der k.o.s GmbH informieren, abonnieren Sie unseren Newsletter!

nach oben