Zurück zu Aktuelles

Gutes Feedback zum Workshop Ausbildungsplanung

Im aktuellen Workshop unserer Qualifizierungsreihe „Ausbildungsplanung in der Praxis“ beschäftigten sich am 13. August die Teilnehmenden aus Berliner KMU einen Tag lang mit der Konzeption und dem Einsatz eines Ausbildungsplans – und waren am Ende des Tages begeistert von vielen hilfreichen Anregungen.

Eine gute Planung der betrieblichen Ausbildung gibt Orientierung und Sicherheit. Dabei ist der Ausbildungsplan über die gesamte Ausbildungszeit nur ein Ausgangspunkt. Die entscheidende Frage ist: Wie muss ich den betrieblichen Ausbildungsplan gestalten, damit er tatsächlich nutzbar wird? In unserem Workshop erhielten die Teilnehmenden dafür einen 8-Punkte-Plan.

Der Workshop richtete sich an Personen, die in der betrieblichen Ausbildung tätig sind und ihre Ausbildungsplanung optimieren möchten oder noch wenig Erfahrung in der Erstellung und Anwendung des Ausbildungsplans haben. Sie bekamen die Möglichkeit zu lernen, wie sie in 8 Schritten den Ausbildungsplan zielgerichtet auf das eigene Unternehmen anpassen können und gleichzeitig die Vorgaben des Ausbildungsrahmenplans erfüllen. Sie erfuhren, wie Sie den betrieblichen Plan für die Arbeit im Team, zur Durchführung von Feedbackgesprächen und zur Leistungsbeurteilung sinnvoll nutzen können.

Wir freuen uns sehr über das gute Feedback der Teilnehmenden und hoffen, dass sie das neu Gelernte in der Praxis ihres Betriebs einbringen können. Wir bedanken uns für das große Interesse und Engagement der Teilnehmenden und wünschen viel Erfolg bei der Umsetzung eines gelungenen Ausbildungsplans!

Die Inhalte des Workshops zum Nachlesen finden Sie auch in unserem Heft aus:bilden 01: Ausbildungsplanung für die betriebliche Praxis unter:

nach oben